FARBDIALOG

Einzeltherapie > ca. 1 1/2 - 2 Std.

Häufig habe ich in meiner Tätigkeit die Erfahrung gemacht, dass Sprache für
manche Menschen Grenzen hat und nicht das „Mittel der Wahl„ ist.
So habe ich mich auch nonverbalen Methoden geöffnet und darin weitergebildet –
damit ich Sie auch dann noch hilfreich begleiten kann.

Die Methode des Farbdialogs:
nutzt die heilende, fördernde und stärkende Kraft der Gestaltung.

Mögliche Ziele können sein:

- Freier Ausdruck von Gefühlen
- Wahrnehmungsförderung und das Erspüren von Grenzen
- Konfliktbearbeitung auf symbolischer Ebene
- Fördern von Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit
- Bearbeiten von ängstlichem oder zwanghaftem Verhalten
- Oder einfach Spaß, sich mit Farben malend auszudrücken.

Gerade wenn es schwer fällt verbal zu kommunizieren, ist die unbewusste
Kommunikation im Farbdialog eine gute Möglichkeit zu erfahren, was uns im
Innersten bewegt und hilft, mit uns selbst und anderen in Kontakt zu kommen.


Keine Vorkenntnisse nötig – Keine Bewertung wie im Kunstunterricht!

> Material ist vorhanden und im Preis enthalten.

 



>> zurück zur Übersicht Therapiemethoden